Pendeltür Spezial

ReinigungFDA ZulassungKältebeständig bis -30° CGabelhubwagenHDPE - Reines Vollmaterial

Diese Tür eignet sich besonders für Personenwege. Sie zeichnet sich durch eine schlanke Bauweise und ein geringes Eigengewicht aus. Die massive, durchgehende Schulterleiste der Industrieausführung wird durch Verstärkungsprofile im Bereich der Bänder ersetzt. Der Typ Spezial bietet eine ansprechende Optik und hohe Funktionalität zu einem attraktiven Preis.

Vorteile

  • hohe Funktionalität
  • montagefreundlich
  • perfekte, patentierte Fenstertechnik
  • 90°-Feststellung
  • physiologisch einwandfrei
  • homogene Durchfärbung
  • äußerst stoß- und schlagfest
  • pflegeleicht und unempfindlich gegen Fette und übliche Reinigungsmittel
  • gerundete Ecken und Kanten
  • optimales Kosten-Leistungs-Verhältnis

Weitere Informationen



 

Abmessungen einflügelig: 700x1900 - 1200x2200 mm

Abmessungen zweiflügelig: 1300x1900 - 2400x2200 mm

Das Türblatt aus Polyethylen (NIEROLEN) mit einer Türblattstärke von 15 mm ist mit Spezialfederbändern ausgestattet. Die Beschläge sind harmonisch in das Türblatt integriert. NIEROLEN Pendeltüren sind in 1- und 2-flügeliger Ausführung lieferbar. 2-flügelige Türen können optional mit einer Mittenüberlappung aus transparentem PVC ausgeführt werden. In der Standardversion beginnt die Mittenüberlappung 1000 mm von OKFFB.

Design

Bullauge in Hygieneausführung aus stoßfestem Polycarbonat (Materialstärke 3 mm), Durchmesser 360 oder optional 500 mm. Je Türblatt sind bis zu drei Bullaugen möglich. Das Bullauge wird mittels eines patentierten Verfahrens direkt in das Türblatt eingepresst. Zusätzliche Befestigungselemente wie Klemmprofile aus Gummi oder Halteleisten aus PE sind nicht erforderlich.

Der Typ Spezial wird mit doppelseitig wirkenden Federbändern aus Spezialkunststoffgehäuse mit Edelstahlbolzen und Edelstahlspannfedern, inkl. integrierter 90°-Arretierung ausgestattet. Bei einer gewöhnlichen Durchschreitung der Pendeltür schließen die Türflügel selbsttätig. Eine Arretierung erfolgt nur dann, wenn der Türflügel gezielt langsam über 90° geöffnet wird. Ein leichtes Antippen des Türflügels bringt die Tür wieder in den Ausgangszustand.

U-Profil-Zarge aus HDPE


Die mehrteilige Kunststoffzarge besteht komplett aus NIEROLEN HDPE in einer Materialstärke von 20 mm. Die Schenkellänge beträgt je 70 mm für unterschiedliche Maulweiten oder Wandstärken. Die Vorteile der Kunststoffzarge bestehen in der ansprechenden Optik durch gerundete Sichtkanten, der äußerst strapazierfähigen Oberfläche des Materials (Rammschutzeffekt) sowie der leichten Reinigung.


U-Profil-Zarge aus Edelstahl


Die 3-teilige Edelstahlzarge (nur gestoßen, nicht verschweißt) besitzt eine ansprechende Optik durch die geschliffene Oberfläche und den NIEROLEN-Eckverbindungen in der Farbe Grau. Die Materialstärke beträgt 1 mm. Das U-Profil besitzt Schenkel von je 60 mm für unterschiedliche Wandstärken. Zusätzlich werden im Bereich der Pendeltürbeschläge Verstärkungsplatten angeschweißt. Die Edelstahlzarge ist ebenso wie die Kunststoffzarge einfach mittels Nieten (PU-Elemente) oder Schrauben (Mauerwerk etc.) zu montieren.

Mittenüberlappung


Optional kann eine Mittenüberlappung aus PVC in das Türblatt eingebracht werden. Die Mittenüberlappung bietet einen besseren Sichtbereich am Durchgang der Tür und dichtet den Spalt zwischen den Türblättern ab. Dabei kann zwischen einer durchgehenden Mittenüberlappung oder einer Mittenüberlappung, ab 1000 mm OKFFB beginnend, gewählt werden.

Die Türen können direkt über das Kunststoff-Federband an alle gängigen Fertigleibungen geschraubt werden. Zur optimalen Verteilung der Zugkräfte wird bei der Mauermontage eine Grundplatte aus Edelstahl beigelegt. Ein gesonderter Rahmen oder eine Zarge bei gemauerten Wänden ist nicht erforderlich. Für den Einbau in Paneelwände empfehlen wir eine U-Profil-Zarge aus HDPE oder Edelstahl.