Schiebetür HDPE

Einfache ReinigungFDA ZulassungKältebeständig bis -30° CEinfache MontageHDPE - Reines Vollmaterial

Schiebetüren aus HDPE (Manuelle Ausführung) eignen sich besonders für den Einbau in Räumen und Gängen mit Personenverkehr. HDPE-Schiebetüren sind leicht zu montieren und können jederzeit, auch im Rahmen von Sanierungsarbeiten, nachgerüstet werden.

Das massive Türblatt aus Polyethylen ist homogen durchgefärbt und in allen Farben unserer Farbpalette erhältlich. Die Tür wird nach kundenindividuellen Maßen gefertigt und ist als einflügelige oder zweiflügelige Ausführung erhältlich.

Vorteile

  • Trennung von Räumen mit unterschiedlichen Temperaturzonen (nicht dichtschließend)
  • Erfüllung der Hygieneanforderung im Lebensmittelbereich durch korrosionsbeständige Werkstoffe (Aluminium, Edelstahl rostfrei und Polyethylen)
  • stoß- und schlagfest
  • pflegeleicht und unempfindlich gegen Fette und handelsübliche Reinigungsmittel
  • kältefest bis -30 °C und wartungsfrei
  • Keine Bodenschiene erforderlich

Weitere Informationen



Abmessungen einflügelig: 700x1900 - 2000x2900 mm

Abmessungen zweiflügelig: 1300x1900 - 3000x2900 mm

Aus Polyethylen (NIEROLEN); in Materialstärke 20 mm; je nach Größe wird das Türblatt durch einen Edelstahlrahmen verstärkt. Zusätzlich erhält die Tür eine Führung im Endbereich bzw. an der Wand. Das Türblatt verfügt standardmäßig über beidseitig gefräste Griffmulden. Alle Ecken und Kanten sind abgerundet.

Aus stoßfestem Polycarbonat (Materialstärke 3 mm), Durchmesser 360 oder optional 500 mm; das Bullauge wird mittels eines patentierten Verfahrens direkt in das Türblatt eingepresst. Zusätzliche Befestigungselemente wie Klemmprofile aus Gummi oder Halterleisten aus PE sind nicht erforderlich.

Aluminium-Spezialprofil eloxiert 65x15 mm inkl. kugelgelagerten PA-Laufrollen, Einlaufprofil und Endanschlägen aus HDPE, sowie Blende aus Aluminium (feuchtraumgeeignet); zusätzliche Wandführung 370 mm über OKFFB zur Stabilisierung des Türblattes.

HDPE-Schiebetüren mit Automatik-Antrieb eignen sich besonders für den Einbau in Räumen und Gängen mit stark frequentiertem Personen- und Transportverkehr.

Daher finden HDPE-Schiebetüren Ihren Einsatz in der Gastronomie, in Gewerbe- und Industriebetrieben, in der lebensmittelverarbeitende Industrie und öffentlichen Gebäuden, wie Krankenhäuser und Pflegeheime.

Die Bedienung der Tür kann über Fußtaster, Ellenbogentaster, Aktiv-Passiv-Infrarot-Schalter, Fernbedienung, Zugschalter oder Radar-Bewegungsmelder erfolgen.

Nach Ablauf der Offenhaltezeit schließt die Schiebetür automatisch. Elektronische Geschwindigkeitsmessung sowie eine Sicherheitsleiste verhindern das Schließen der Schiebetür bei Hindernissen im Schließbereich. Die Sicherheit ist immer gewährleistet, da die Schiebetür bei Berühren eines Hindernisses automatisch öffnet.

Die Standardausstattung entspricht der manuellen Ausführung der HDPE-Schiebetür, jedoch mit Automatik-Laufschiene.

Vorteile

  • leichter und leiser Lauf der Laufwagen durch kugelgelagerte Laufrollen auf Kunststofflaufprofil
  • für Feuchträume geeignet
  • hohe Öffnungsgeschwindigkeit, besonders bei 2-flügeligen Schiebetüren
  • Selbsteinstellung der Endlagen durch Lernfahrt
  • Antrieb TÜV Baumuster geprüft
Die Schiebetüren sind komplett vormontiert. Vor Ort muss die Laufschiene nach Montageplan befestigt und die Tür anschließend eingehängt werden.